Breaking News

Lesen Sie selbst, was sich schon wieder Unfassbares in einem von Johannas Leben zugetragen hat:

21. September 2018

netzpolitik.org kollaboriert mit Volksbühne

Für meinen Arbeitgeber netzpolitik.org habe ich eine Konferenz in der Berliner Volksbühne (u.a. mit Klaus Lederer, Ramona Pop, Bestsellerautor Tom Hillenbrand) mitorganisiert und mir allerlei heitere Aktionen im Vorfeld und vor Ort ausgedacht. Ergebnis: Volksbühne ausverkauft, über 700 glückliche Besucher (jedenfalls sahen sie so aus).

10. Juli 2018

Bilderbuchgeschichten, frische Bilderbuchgeschichten

Juchhu, gerade hate Johanna Lindemann einen richtig guten Bilderbuchgeschichtenlauf. Im August erscheint die liebe Prinzessin von Bestimm mit großartigen Bildern von Astrid Henn im Annette Betz Verlag.

Für Herbst 2019 und Frühjahr 2020 sind zwei weitere Bücher geplant, die ich mit der weltbesten Lektorin Christiane Lawall von Annette Betz realisieren werde.

19. Juni 2018

Strategie des Jahres

Für die Agentur panorama3000 habe ich das Bildungsprogramm MOVE DIGITAL für die Finanzberatungsgesellschaft mbH der Deutschen Bank mitentwickelt und mir das begleitende Kommunikationspaket ausgedacht. Und das ist jetzt – tatatadaa: Die Strategie des Jahres beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation geworden.

https://www.onlinekommunikationspreis.de/rueckblick/best-of-2018/

16. April 2018

netzpolitik.org

Ich kämpfe jetzt übrigens halbtags als Kreative und Community Managerin bei netzpolitik.org für unsere digitalen Grundrechte mit!

2. Oktober 2017

Münchner Seriencamp

Johanna Rottenmaier, Annika Erbach und Kristl Philippi wurden mit ihren allseits beliebten „Dauerkartenfreunden“ für den internationalen „Digital Short Form Pitch“ auf dem Münchner Seriencamp ausgewählt.

6. Juli 2017

Zwei neue Kinderbücher

Johanna Lindemann freut sich wie Bolle, denn der Ueberreuter Verlag will gleich zwei neue Kinderbücher mit ihr machen!

20. Juni 2017

Early to bed, early to rise, work like hell and ADVERTISE.

Johanna Geils-Lindemann hat in den letzten Monaten ihren Hauptgehirnschmalz in Werbeprojekte gesteckt, u.a. für Deutsche Bank, R+V Versicherung und Be Berlin.